200h Prana Vinyasa Flow ® Grundausbildung

 

Diese Yogalehrer Ausbildung beinhaltet alle Basis Module der Prana Vinyasa Flow® Ausbildung nach Shiva Rea und ist eine ganzheitliche Methodik, um tiefer in alle Aspekte des Yoga auf körperlicher, mentaler und spiritueller Ebene einzutauchen und Yoga zu verkörpern. 

Ob Du Deine persönliche Praxis vertiefen willst, Dein Leben transformieren willst oder Yogalehrer werden möchtest, wir möchten Dich auf Deinem Weg zu Deiner persönlichen Weiterentwicklung oder auch Dein Wissen an andere weiterzugeben unterstützen.


Diese anerkannte Ausbildung ist Yoga Alliance zertifiziert, unterliegt deren weltweit hohen Standards von bester Qualität und ist die Basis, um Prana Vinyasa Flow® Yoga nach Shiva Rea zu unterrichten.

Die 200h Prana Vinyasa Flow® Yogalehrerausbildung gibt dem Kursteilnehmer die Möglichkeit, hinreichende praktische und theoretische Kenntnisse zu erwerben, um als Prana Vinyasa Flow® Yogalehrer tätig werden zu können. Die Ausbildung mündet in eine praktische und schriftliche Abschlussprüfung. 

 Die Ausbildungen beinhalten alle Basis-Module von Shiva Rea’s Prana Flow® Vinyasa Ausbildung wie auch Philosophie und Anatomie.


EINIGE HÖHEPUNKTE DER INTENSIVES WERDEN SEIN:

·      die Wurzeln des Vinyasa Yoga

·      die Prinzipien von Krishnamacharya’s Vinyasa Krama (sinnvoller,  stufenweiser Aufbau von Asanas, Sequenzen und Abläufen in der Praxis)

·      der Ursprung von Surya Namaskar und die Weiterentwicklung der Prana Flow Namaskars

·      unsere universelle Verbindung mit Prana über den Atem und Bewegung wahrzunehmen und zu kultivieren

·      solar (Sonnenenergie: aktiv) und lunar (Mondenergie: ruhig, meditativ) Aspekte erkennen und anwenden in Asanas, Namaskars als auch Integration und Verkörperung im Yoga wie im Leben

·      Asanas als Mudras (energetische Hand- oder Körpergesten) – Einführung in die Energetik von Asanas und die energetische Ausrichtung, rhytmische Vinyasa Namaskars

·      Hands-on Assists (körperliche und energetische Korrekturen in Asanas) und verbales Anleiten für einige essentielle Asanas, die einen wichtigen Bestandteil der Namaskars (Sonnengrüße) bilden

·      Tägliche Prana Vinyasa Flow Praxis, Meditation, Pranayama und Mudra Praxis (energetische Hand- oder Körperhaltungen)

·      Vinyasa Namaskars lernen und unterrichten

·      Erlernen und anwenden der 3-Part-Vinyasa-Methodik für Stehaltungen, Rückbeugen, Armbalancen, Core-Work, Vorbeugen, Twists, Hüftöffner und Umkehrhaltungen 

·      Erlernen des einzigartigen, kreativen, effektiven und intelligenten Prana Flow® Vinyasa Sequencings

·      Vinyasa Krama und multidimensionales Wave Sequencing

·      Anatomie und Physiologie 

·      Yoga Philosophie und Ethik

·      die Grundpfeiler der Yogaphilosophie